Bitte überprüfe immer als erstes, ob dein Computer den minimalen Systemanforderungen des Spiels entspricht. Häufig werden bei unseren Adventures die Grafikanforderungen unterschätzt. Da bei unseren Spielen jedoch alle Hintergründe, Charaktere und Animationen handgezeichnet sind, benötigst du eine starke Grafikkarte zum Spielen.
Bitte vergewissere dich immer vor dem Kauf, ob deine Grafikkarte die Mindestanforderung an den Videospeicher (meist 256 MB oder 512 MB dedizierter Speicher) erfüllt. Gängige NVIDIA und AMD Grafikkarten tun dies meistens.
Probleme können jedoch bei on-board Intel Grafikkarten oder -chips auftreten, die ihren Videospeicher mit dem Prozessor teilen. Diese sogenannten Shared Memory Karten können wir bei den meisten unserer Spiele nicht empfehlen, da diese zu schwach sind, um alle Grafiken im Spiel sauber zu laden.

Überprüfe weiterhin, ob der Treiber deiner Grafikkarte auf dem neuesten Stand ist. Sehr häufig sind veraltete Treiber eine Ursache für eine Vielzahl an Problemen in unseren Spielen. Den Treiber aktualisierst du am besten, in dem du direkt auf der Herstellerseite nach deiner Grafikkarte suchst und das neueste Treiberpaket herunterlädst. Da automatische Windows Updates nicht immer die neuesten Treiber finden, empfiehlt es sich immer, dies selbst und manuell zu tun.

Den DxDiag Bericht generierst du, indem du gleichzeitig die Windows + R Taste drückst, im Eingabefenster dann "dxdiag" eintippst und im folgenden Fenster dann auf "Alle Informationen speichern" klickst.

Diesen generierst du folgendermaßen: "Apple" --> "Über diesen Mac" --> "Mehr Informationen/Systembericht". Dieses Fenster dann unter "Datei" speichern; eine .spx Datei mit allen wichtigen Daten deiner Hardware wird daraufhin erstellt.

Die aktuellsten Treiber findest du immer direkt auf der Herstellerseite deiner Grafikkarte:
Intel: https://downloadcenter.intel.com/de
NVIDIA: http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de
AMD: http://support.amd.com/de-de/download

Dies machst du, indem du mit der rechten Maustaste auf das Spiel in deiner Bibliothek klickst, dann "Eigenschaften" auswählst, dann "Lokale Dateien" und dort auf "Spieldateien auf Fehler überprüfen" klickst.

Solltest du einen Computer mit einer Intel, sowie einer NVIDIA Grafikkarte haben, dann kommt es manchmal vor, dass dein Computer selbstsändig die schwächere Intel Karte zum Starten des Spiels benutzt, um Energie zu sparen. Dies kann allerdings zu vielen grafischen Problemen im Spiel führen. Stelle bitte sicher, dass zum Starten unserer Spiele die stärkere, dedizierte Grafikkarte benutzt wird. Das funktioniert so: Rufe mit Rechtsklick auf deinem Desktop die Nvidia Systemsteuerung auf. Sollte sie da nicht zu finden sein, klicke auf das Windows Symbol und nutze die Suchfunktion. Klicke auf den Punkt "3D-Einstellungen" -> "3D-Einstellungen verwalten" -> "Programmeinstellungen" und stelle für die .exe Datei aus dem Installationsverzeichnis des Spiels eine Verwendung des Nvidia-Hochleistungs-Grafiktreibers ein.

Bitte schreibe eine Mail mit deinem Namen, deiner Anschrift, deinem Kanallink und dem Namen des Spiels, welches du benutzen möchtest, an letsplay@daedalic.com.

Die Steam Synchonisierung von Savegames funktioniert bei Spielen, die mit der Visionaire Engine entwickelt wurden, nur auf der gleichen Plattform. Deswegen funktioniert die Savegame-Übertragung nur auf dem manuellen Weg. Kopiere einfach die ausgewählten Savegames aus dem Savegames-Ordner des betroffenen Spiels (siehe unten) von deinem Betriebssystem zu dem jeweiligen Savegames-Ordner des anderen Systems.

Windows - C:/Users/*dein benutzername*/AppData/Local/Daedalic Entertainment GmbH/*game name*/Savegames/

Mac: Steam - /*dein benutzername*/Library/Application Support/Daedalic Entertainment GmbH/*game name*/Savegames/

Mac: Boxversion - /Users//Library/Containers/de.daedalic./Data/Library/Application Support/Daedalic Entertainment GmbH//Savegames/

Linux Ubuntu - /home/*dein benutzername*/.local/share/Daedalic Entertainment GmbH/*game name*/Savegames/

Meist deutet dies auf ein falsches Savegame hin. Hast du eventuell ein Savegame aus dem Internet geladen oder von einem Freund bekommen? Nicht alle Savegames der verschiedenen Versionen unserer Spiele sind kompatibel. Überprüfe daher die Versionsnummer im Hauptmenü deines Spiels und lade dir ein passendes Savegame aus unserer Savegamedatenbank herunter.

Solltest du eine Gaming Mouse besitzen, überprüfe bitte ob diese auch den aktuellsten Treiber benutzt (besonders bei Logitech Mäusen). Weiterhin kann es sein, dass die Polling Rate deiner Maus zu hoch eingestellt ist. Schau einmal nach, ob du entsprechende Software zur Maus hast, in der du dann die Polling Rate manuell niedriger stellen kannst.

Bitte überprüfe, ob die Texturkompression für das Game ausgeschaltet ist. In Steam machst du dafür einen Rechtsklick auf das Spiel in deiner Bibliothek, öffnest dann das Visionaire Configuration Tool und überprüfst dort, ob die Texturkompression ausgeschaltet ist.

Grund hierfür ist häufig eine veränderte DPI Einstellung deines Monitors. Bitte überprüfe einmal unter "Systemsteuerung" --> "Anzeige", ob dein Monitor auf 100% (96 DPI) eingestellt ist.

Diese Fehlermeldung deutet im häufigsten Fall auf einen veralteten Grafikkartentreiber hin. Bitte überprüfe einmal auf der Herstellerseite deiner Grafikkarte, ob du den neuesten Treiber benutzt und aktualisiere diesen gegebenenfalls.

Nicht verzweifeln. Du kannst immer noch folgendes ausprobieren:
1. Das Spiel nicht auf dem Standardpfad installieren, sondern beispielsweise auf dem Desktop.
2. Eine komplette Neuinstallation, nachdem du alle lokalen Dateien gelöscht hast, die das Spiel auf deinem Computer hinterlassen hat.
3. Starte das Spiel mit Administratorenrechten.
4. Auf eigene Gefahr: schalte dein Antivirusprogramm aus, während du das Spiel installierst, da ab und an zu aggressive Virenscanner die .exe Dateien der Spiele löschen, da sie sie als gefährlich einstufen.
5. Falls es doch eine seltene Hardware/Software Kombination ist, die das Spiel stört, hast du vielleicht noch die Möglichkeit, einen anderen Computer zu benutzen.

Am 06. Juli bekam die Anwendung "Plays.TV" ein Update, welches leider bewirkt, dass alle Daedalic Spiele, die die Visionaire Engine benutzen, nach einigen Sekunden mit einer Fehlermeldung abstürzen. "Plays.TV" ist Teil von "Raptr" und der "Gaming Evolved" App. Das Abschalten von "Play.TV" behebt dieses Problem. Wir hoffen, dass die Ursache des Absturzes bald behoben sein wird.

Du hast Recht. Leider werden die Installationsdateien der Retail-Versionen unserer älteren Spiele (The Whispered World Special Edition, Deponia The Complete Journey, Blackguards 1+2) ab dem Mac OS X Sierra 10.10.5 nicht mehr erkannt. Sollte dieser Fehler bei dir auftreten, melde dich bei uns via Support Formular und wir helfen dir gerne weiter.

Vielen Dank für dein Verständnis.