Wir werden dieses Problem in einem zukünftigen Update beheben. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Bitte lade savegame06 (Panzer Bug) herunter. Das Savegame ist kurz vor der Stelle angelegt, an der die zwei Rufusse in den Panzer steigen.

Dieser Bug tritt auf, wenn du in dem Minigame (Organon Hymne singen) gespeichert hast. Dieser Bug wird in der neuesten 3.3 Version gefixt sein.
Bis dahin lade dir savegame51 herunter und spiele diese Stelle noch einmal.

Um dies zu beheben, gehe in das Hauptinstallationsverzeichnis des Spiels und klicke mit der rechten Maustaste auf die .exe. Wähle dann "Eigenschaften" und "Kompatibilität" und setze dann ein Häkchen bei "Skalierung bei hohem DPI-Wert deaktivieren". Speichere die Änderung und das Spiel sollte nun im Vollbildmodus starten.

Manchmal rutscht Rufus leider aus seiner Walkmap heraus und findet des Weg nicht mehr zurück. Versuche in so einem Fall, ins Hauptmenü zurückzuwechseln und dann zurück ins Spiel. Versuche außerdem, wenn es möglich ist, auf einen Ausgang des Screens (roter Pfeil) doppelzuklicken und den Raum zu wechseln.
Wenn auch dies nicht hilft, suche dir aus unserer Datenbank ein Savegame von der ungefähren Stelle und spiele von dort aus weiter.

Bitte überprüfe immer als erstes, ob dein Computer den minimalen Systemanforderungen des Spiels entspricht. Häufig werden bei unseren Adventures die Grafikanforderungen unterschätzt. Da bei unseren Spielen jedoch alle Hintergründe, Charaktere und Animationen handgezeichnet sind, benötigst du eine starke Grafikkarte zum Spielen.
Bitte vergewissere dich immer vor dem Kauf, ob deine Grafikkarte die Mindestanforderung an den Videospeicher (meist 256 MB oder 512 MB dedizierter Speicher) erfüllt. Gängige NVIDIA und AMD Grafikkarten tun dies meistens.
Probleme können jedoch bei on-board Intel Grafikkarten oder -chips auftreten, die ihren Videospeicher mit dem Prozessor teilen. Diese sogenannten Shared Memory Karten können wir bei den meisten unserer Spiele nicht empfehlen, da diese zu schwach sind, um alle Grafiken im Spiel sauber zu laden.

Überprüfe weiterhin, ob der Treiber deiner Grafikkarte auf dem neuesten Stand ist. Sehr häufig sind veraltete Treiber eine Ursache für eine Vielzahl an Problemen in unseren Spielen. Den Treiber aktualisierst du am besten, in dem du direkt auf der Herstellerseite nach deiner Grafikkarte suchst und das neueste Treiberpaket herunterlädst. Da automatische Windows Updates nicht immer die neuesten Treiber finden, empfiehlt es sich immer, dies selbst und manuell zu tun.

Solltest du das Spiel schon seit einiger Zeit besitzen und auch spielen, haben deine Savegames ein Engine Update durchgemacht und funktionieren leider nicht mehr. Bitte schau einmal in unserer Datenbank nach einem geeigneten Savegame (Version 3.2) von der Stelle, an der du warst und spiele mit diesem dann weiter. Entferne alle älteren Speicherstände aus deinem Savegame Ordner.

Bitte überprüfe einmal, ob die Texturkompression für das Spiel ausgeschaltet ist. Öffne dazu deine Steam Bibliothek und mache einen Rechtsklick auf das Spiel. Wähle dann das Visionaire Configuration Tool und stelle die Texturkompression aus.

Besuche die offizielle Homepage von Goodbye Deponia

Spiel Website

Allgemeine FAQ

Dein Problem war nicht dabei? Lies die allgemeinen FAQ für spieleübergreifende Probleme und Lösungen.

FAQ Übersicht